Das soziokulturelle Zentrum ‘Volksbad Flensburg’ existiert seit 1981. Das ehemalige Badehaus bietet seitdem Raum für Konzerte, Lesungen, Workshops, Vorträge, Partys und Filmvorführungen.

Die Preispolitik für Eintritt und Getränke ist durch die soziokulturelle Struktur niedrig gehalten. Die Idee, Kultur für verschiedenste Subkulturen zu bieten, steht im Vordergrund. Wir veranstalten monatlich 3 Partys: Die Indie Disco “Friday Night” (4 € Eintritt), die Elektroparty “SKTB Torsdagsbar” (3 € Eintritt) und die Queer Party “S+L” (2,50-4 €).

Unser Konzertangebot reicht von Rock und Punk über Folk und Klezmer bis hin zu Hip Hop. Sowohl lokale Newcomer als auch internationale Acts finden hier eine Bühne. Ein unregelmäßig aber häufig veranstaltetes Hut-Konzert Format bietet dem Publikum die Möglichkeit, das Konzert ohne Eintritt zu genießen und während des Konzert etwas für den Künstler zu spenden. 

Wer im Volksbad aktiv mitarbeiten und mitbestimmen möchte, kann Mitglied werden. Einfach anrufen oder vorbeikommen.